Startseite >> Kundenmeinungen
 

Neue Kundenmeinung anlegen

23.11.2020

23.11.2020 / > Hallo Herr Althapp, im Pandemie Herst 2020 war Barbados die Wahl für einen Tauchurlaub in warmen Gefilden ohne Probleme mit der RKI Risikoliste und Direktflug.  Ankömmlinge werden kostenlos auf Covid-19 getestet, was recht schnell geht und 1,5 Tage nach der Ankunft ist man frei. Besonders an Barbados sind die schönen Strände mit perfektem, weichen Korallensand. Die West- und Südküste ist touristisch geprägt mit vielen Hotels, Appartments und > Restaurants. Während der Pandemie waren viele Einrichtungen geschlossen und es war touristisch ruhig. Nichtsdestoweniger war genug geöffnet um einen schönen und ruihen Urlaub zu verbringen. Das Butterfly Beach Hotel ist eine mittelgroße Anlage. Neben dem schmalen Strand gibt es mehrere Pools und Sonnenterassen. Die Zimmer sind geräumig und okay. Schnelles Internet und Fernsehen mit DW. Das Hotelrestaurant erfüllt grundlegende Bedürfnisse. Zum Abendessen spaziert man vorzugsweise nach Oistins, wo es eine große Anzahl Barbeque Buden gibt mit leckerem, günstigen Fisch. Ferner war dort ein Restaurant offen und es gibt einen großen, gut ausgestatteten Supermarkt zur Selbstverpflegung. Das Tauchen hat Spaß gemacht, die Einheimischen sind gut drauf. Was man unter Wasser sieht, ist allerdings maximal Durchschnitt in der Karibik. Die Insel und die Hauptstadt Bridgetown haben eine überschaubare Anzahl Hightlights, die man per Mietwagen oder dem engmaschigen öffentlichen Minibus-Netz erkunden kann.  Gruß, Erik

 
Land & Leute erleben
 
Hochzeiten
 
Hochzeitspaket ab
€ 282,-
Land & Leute erleben
 
Antigua | Barbados | Barbuda | Basse Terre | Bequia | Canouan | Carriacou | Dominica | Grand Terre | Grenada | Grenadinen | Guadeloupe | Guyana | Les Saintes | Marie Galante | Martinique
Palm Island | Petit St. Vincent | Saint Lucia | Saint Martin | St. Vincent | Tobago | Trinidad | Union Island |
Über uns | Reisebedingungen | Partner werden | Email an Karibikreisen