Zweihundert Jahre alter Geist sitzt in Flasche mit mysteriösem Likör - karibikreisen.com - Karibik direkt aus der Karibik
Startseite >> Grenada >> Reiseberichte >> Zweihundert Jahre alter Geist sitzt in Flasche mit mysteriösem Likör
Grenada
Zweihundert Jahre alter Geist sitzt in Flasche mit mysteriösem Likör
Das genaue Rezept ist streng geheim: Aus dem Fruchtfleisch der Muskatnuss, Zitrusfrüchten aus den Bergen und Grenadas Gewürzen braut ein kleines Familienunternehmen das exoptische La Grenada Likör. Die wichtigste Zutat ist freilich der 200 Jahre alte Geist des legendären Kapitäns Louis De la Grenade...

Von Bernhard Grdseloff
 
Ahnen-Geist in der Flasche: Dr. La Grenade
Ahnen-Geist in der Flasche: Dr. La Grenade
 
 
 

Der alte Haudegen war im 18. Jahrhundert der Anführer der Bürgermiliz im Kampf gegen einen Sklavenaufstand. „Das Rezept  für den Likör bekam er von einem holländischen Missionar als Bezahlung für die Überfahrt auf seinem Schiff“, weiß die Nachfahrin des Plantagenherren und heutige Managerin des Familienbetriebes, Dr. Cécile La Grenade. „Meine Mutter hat begonnen, das Getränk gewerblich zu erzeugen, nachdem es zuvor über Generationen nur für den Eigenbedarf hergestellt wurde.“
Manche sagen der mysteriösen Köstlichkeit, die in Brüssel eine Goldmedaille einheimste, Zauberkräfte nach: Reiben Sie den Kopf des Kapitäns am Etikett, nehmen Sie eine Schluck und wünschen Sie sich, in Grenada zu sein. Sie werden jedenfalls den Duft von Muskat in der Nase und den Geschmack der Gewürze auf der Zunge haben...
Antigua | Barbados | Barbuda | Basse Terre | Bequia | Canouan | Carriacou | Dominica | Grand Terre | Grenada | Grenadinen | Guadeloupe | Guyana | Les Saintes | Marie Galante | Martinique
Palm Island | Petit St. Vincent | Saint Lucia | Saint Martin | St. Vincent | Tobago | Trinidad | Union Island |
Über uns | Reisebedingungen | Partner werden | Email an Karibikreisen